Karrierebörse Deutschland – GUS

Berlin ist das Zentrum für und von Osteuropaexperten in Deutschland. dialog e.V. – Vereinigung deutscher und russischer Ökonomen möchte mit der Karrierebörse Deutschland–GUS eine besondere Plattform für Unternehmen und osteuropakompetente Fachkräfte bieten. Die Märkte der GUS – allen voran Russland – werden für deutsche Unternehmen und Institutionen immer wichtiger. Ebenso wachsen osteuropäische unternehmerische Aktivitäten in Deutschland und Berlin.

Vorteile für Unternehmen

Die Karrierebörse Deutschland–GUS gibt Unternehmen, die in Osteuropa tätig sind, die Gelegenheit, sich gegenüber Nachwuchskräften zu präsentieren. Tätigkeitsbereiche und Karrieremöglichkeiten können auf dieser Karrierebörse gezielt angehenden Osteuropaexperten vorgestellt werden.

Zur Teilnahme sprechen wir namhafte Unternehmen an, die herausragende Karrierepositionen für Berufseinsteiger und -umsteiger bieten. Folgende Branchen werden 2010 vertreten sein:

  • Industrie und Handel

  • Unternehmensberatungen und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften

  • Rechtsanwaltskanzleien

  • Verbände und NGOs

Die Zielgruppe

Zielgruppe sind hochqualifizierte Studenten und junge Berufstätige, die neben fachlichen Qualifikationen über ausgezeichnete Osteuropakenntnisse in Sprache und Kultur verfügen. Insbesondere sind Studenten aus den Fachbereichen Wirtschaftswissenschaften, Jura und Ingenieurwissenschaften angesprochen. Durch unser Netzwerk erreichen wir ein breites Interessentenspektrum.

Die Entwicklung

Auf den letzten Börsen informierten sich über 2.000 Besucher aus den Bereichen Wirtschafts-, Wirtschaftsingenieurs- und Rechtswissenschaften über die Karriermöglichkeiten für Osteuropaexperten.

Neben Studenten waren 40% der Besucher junge Berufstätige und Absolventen. Dabei gelang es uns, durch verbessertes Markteting den Anteil der Ökonomen und Juristen entscheidend zu steigern. Dieser Weg wird in diesem Jahr fortgesetzt, wobei diesmal das auf Ingenieure ausgerichtete Marketing intensiviert wird.